Impfzentren

Wegweiser zu einem Corona, Covid 19 Impfzentrum
© hkama | AdobeStock

Ein Impfzentrum ist eine zentrale Stelle, in der Menschen sich gegen eine COVID-19-Infektion impfen lassen können. Diese Zentren sollen den Start der Massenimpfung erleichtern. Die Größe der Impfzentren richtet sich nach dem Bevölkerungsanteil in dem jeweiligen Kreis oder der Stadt.

Die Impfzentren sind Einrichtungen des Landes NRW. Unterstützt werden diese dabei von den Kreisen bzw. kreisfreien Städten und der KVWL. Die Kreise / kreisfreien Städte kümmern sich um die Organisation und Logistik, die KVWL übernimmt die medizinische Tätigkeit - das Impfen an sich. Hierzu gehören auch die Aufklärung und Dokumentation durch den Arzt.

WICHTIG: Der Zugang zu den Impfzentren ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich! Hier erhalten Sie alle Informationen zur Terminvereinbarung. 

 

Selbstverständlich geht auch in den Impfzentren jeder Impfung ein persönliches Gespräch mit einer Ärztin oder einem Arzt voraus, in dem Sie eventuelle Fragen oder Unklarheiten besprechen können. Erst wenn der zuständige Arzt Ihre Impffähigkeit festgestellt hat, können Sie geimpft werden.