Coronavirus: Handlungsempfehlungen für die Praxis

Um eine rasche Ausbreitung des Coronavirus SARS-COV-2 in Deutschland zu verhindern, wird derzeit versucht, Infektionsketten zu unterbrechen und Infektions- und Verdachtsfälle schnell zu erkennen und zu isolieren. Personen, die eine Infektion befürchten, wird deshalb dringend geraten, möglichst nicht direkt die Praxen oder Krankenhäuser aufzusuchen, sondern immer erst anzurufen.