Den Praxis-Alltag jetzt leichter machen: Wichtige Plakat-Aktion und Patienteninfo

Seniorin wird geimpft
© Miriam Doerr I Martin Frommherz I AdobeStock

Neben dem Impfen gegen das Coronavirus sind die Praxen in Westfalen-Lippe derzeit stark belastet mit zahlreichen Fällen von Infekten, hinzu kommt das arbeitsintensive Alltagsgeschäft. Profitieren Sie als Praxis-Team in diesen herausfordernden Zeiten von unserer wichtigen Plakat-Aktion und einer Patienteninformation, um Ihren Alltag zu erleichtern:

  • 1. Mehr Respekt für Medizinische Fachangestellte

Es ist verständlich, dass viele Patienten auf einen schnellen Impftermin gegen das Coronavirus bestehen. Dass wir jedoch aus Arztpraxen hören, wie sehr die Medizinischen Fachangestellten (MFA) deswegen von Patienten beleidigt und beschimpft werden, ist für uns als KVWL nicht hinnehmbar! Wir solidarisieren uns mit den MFA und bieten allen Praxis-Teams in Westfalen-Lippe an: Beteiligen Sie sich an unserer Aktion für mehr Respekt für die MFA – ohne die wir die Corona-Pandemie nicht bewältigen werden! Die verschiedenen Motive zum Ausdrucken im Format DIN A4 finden Sie hier.

  • 2. Patienteninfo zur Auffrischungsimpfung 

Moderna oder BioNTech? Welchen Impfstoff bekomme ich? Welche Empfehlungen gibt es? Alle wichtigen Informationen für Patientinnen und Patienten hat die KVWL auf einem übersichtlichen Handout zusammengestellt. Praxen können die Info einfach ausdrucken und weiterreichen. Die KVWL hofft, dass Praxen auf diesem Weg dem steigenden Beratungsbedarf entgegenwirken können. Die Patienteninfo steht hier zum Download bereit.