EMA aktualisiert Zulassung von Comirnaty®

Pfizer Biontech Covid-19 Impfstoff
© Feydzhet_Shabanov I AdobeStock

Entnahme von 6 Dosen pro Mehrdosenbehältnis

Am 08.01.2021 hat die EMA die Zulassungsdokumente für den COVID-19 Impfstoff Comirnaty® aktualisiert.

Ab sofort können dem Mehrdosenbehältnis 6 statt wie bisher 5 Dosen à 0,3 mL entnommen werden.

Um exakt 6 Dosen zu entnehmen, sollten entsprechende Spritzen und Kanülen mit geringem Totvolumen verwendet werden.

Wenn die in der Durchstechflasche nach Entnahme von 5 Dosen verbleibende Impfstoffmenge nicht mehr für eine weitere volle Dosis von 0,3 ml ausreicht, müssen die Durchstechflasche und das überschüssige Volumen verworfen werden. Unter keinen Umständen dürfen überschüssige Volumen aus mehreren Durchstechflaschen zu einer Dosis vereint werden.

Die Vorgehensweise ist unabhängig davon, ob es sich um die Erst- oder Zweitimpfung handelt.

Die Produktinformation wurde entsprechend angepasst.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch hier.

Informationen des PEI zu COVID-19 Impfstoffen finden Sie hier