Wenn der Impfengel kommt: Filmisches Zwischenfazit der KVWL

Mappe Ihre Corona-Impfunterlagen
© KVWL

Die Pandemie ist noch nicht vorbei – aber an vielen Stellen kämpfen Menschen bereits seit Monaten unermüdlich gegen das Coronavirus. Einen wichtigen Beitrag leistet die bundesweite Impfkampagne. In Westfalen-Lippe wird sie von der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) in enger Kooperation mit den Kommunen und ungezählten Helfern organisiert. Angefangen bei den aufsuchenden Impfungen in Alten- und Pflegeheimen, über die Planung und den Betrieb der Impfzentren bis zum Impfen in den Praxen der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte: Der Erfolg der Impfkampagne ist an täglich aktualisierten Statistiken abzulesen!

Was bei der Betrachtung dieser Zahlenkolonnen manchmal zu kurz kommt: Dahinter verbergen sich immer Menschen mit ihren individuellen Schicksalen. Oft ängstlich oder unsicher, aber eben auch gelöst und voller Freude, wenn sie sich ihren so wichtigen Piks abholen konnten. Um diese Emotionen zu transportieren und allen Helferinnen und Helfern zu danken, hat die KVWL den folgenden Kurzfilm produzieren lassen. Herausgekommen ist eine filmische Hommage an sinnstiftendes Arbeiten und funktionierendes Teamwork gepaart mit überwältigender Dankbarkeit!

Die KVWL bedankt sich beim Amt für Kommunikation der Stadt Münster für die Bereitstellung ergänzenden Bildmaterials.